Rufen Sie uns an Telefon: 07084 933-0
Imagemotiv des BFW Schömberg
Luftbild des BFW-Haupthausese in Schömberg

Hauptsitz Schömberg

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk in Stuttgart
Die BFW-Geschäftsstelle in Aalen

Geschäftsstelle in Aalen

Hochwertige Ausstattung in allen Ausbildungsbereichen
Die BFW-Geschäftsstelle in Ulm

Geschäftsstelle in Ulm

Gemeinsam lernt es sich leichter
Die BFW-Geschäftsstelle in Reutlingen

Geschäftsstelle in Reutlingen

Die physiotherapeutische Betreuung gehört bei Bedarf zur beruflichen Reha
Die BFW-Geschäftsstelle in Villingen-Schwenningen

Geschäftsstelle in Villingen-Schwenningen

Reha- und Integrationsmanager begleiten Sie über Ihre gesamte Zeit im BFW
Die BFW-Geschäftsstelle in Stuttgart

Geschäftsstelle in Stuttgart-Weilimdorf

Beratung/Infos
Infotage

Ihr Ansprechpartner im BFW Schömberg

Michael Ohnmacht ist Ihr Ansprechpartner im Berufsförderungswerk Schömberg

Herr Ohnmacht
Telefon: 07084 933-135
E-Mail: info@bfw-schoemberg.de

Anschrift

Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
Bühlhof 6
75328 Schömberg
Telefon: 07084 933-0

E-Mail: info@bfw-schoemberg.de

Angebote
des Berufs­förderungs­werks Schöm­berg

Erfolgsrezept für den beruflichen Wiedereinstieg

Ihr Weg zurück in den Job und zurück ins Leben
Ihr Weg zurück in den Job und zurück ins Leben
Reha-Assessment

Die Arbeitserprobung ist ein Angebot aus dem Bereich Assessment, das Ihnen bei der beruflichen Neuorientierung hilft. Der Begriff „Assessment“ stammt aus dem Englischen und bedeutet „Einschätzung“.

Abhängig von Ihrer Ausgangssituation betrachten wir gemeinsam, wie Ihre körperliche Belastbarkeit, das intellektuelle Leistungsvermögen, der aktuelle Stand Ihres Schulwissens und die praktische Eignung für verschiedene Beruf sind. Kostenträger nutzen die Berufsfindung gerne als Orientierungshilfe oder um sicher zu gehen, dass die kommende Aus-/ bzw. Weiterbildung für Sie passt.

Reha-Vorbereitung

Ist für Ihre Rückkehr ins Berufsleben eine Umschulung geplant, legen Sie mit der Reha-Vorbereitung den Grundstein für eine erfolgreiche Qualifizierung. Mit dem Auffrischen schulischer Grundlagen, zum Beispiel in Deutsch, Englisch, Mathematik und EDV, gewinnen Sie Sicherheit für die kommende Maßnahme. Außerdem befassen Sie sich intensiv mit dem Thema Lerntechniken und der aktuellen Arbeitsmarktsituation für Ihren neuen Beruf.

Umschulung

Eine Weiterbildung (JobFit-Qualifizierung) dauert zwischen 13 Wochen und maximal einem Jahr. Inhaltlich wird auf Ihr Wissen und Ihre bisherige Berufserfahrung aufgebaut – nicht immer ist ein vollständiger Berufswechsel notwendig oder sinnvoll. Mit einer gezielten Weiterbildung bauen Sie auf vorhandene Fachkenntnisse auf und passen Ihre berufliche Ausrichtung Ihren gesundheitlichen Möglichkeiten an.

Umschulung

Eine Umschulung dauert 18 oder 24 Monate und endet nach bestandener Prüfung mit einem staatlich anerkannten Berufsabschluss. Die Prüfung wird von der regional zuständigen Industrie- und Handelskammer bzw. Steuerberaterkammer abgenommen. Trotz der verkürzten Ausbildungsdauer ist der Berufsabschluss identisch mit einer dualen Ausbildung in der Industrie oder Wirtschaft.

Betrieblich begleitete Umschulung

Eine betrieblich begleitete Umschulung dauert im Regelfall 24 Monate und endet mit einem staatlich anerkannten Berufsabschluss. Die Besonderheit ist, dass Sie während Ihrer dualen Ausbildung in der Berufsschule und im Betrieb durch uns unterstützt werden. Coaching, Förderunterricht, sozialpädagogische Begleitung – Ihre persönlichen Bedarfe stehen dabei im Vordergrund.

Berufliche Integrationsmaßnahme

Warum nicht auf langjährige Berufs- und Lebenserfahrung aufbauen? Bei einer Integrationsmaßnahme finden wir Ihre persönlichen Stärken gemeinsam heraus und stellen die beruflichen Weichen neu. Der Grundgedanke ist, dass Sie wenig Zeit verlieren und früh durch Praktika mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch kommen. Wird Ihnen nach der betrieblichen Phase eine Arbeitsstelle angeboten, deren Anforderungsprofil Sie noch nicht vollständig erfüllen, stimmen wir gezielte Bildungsmaßnahmen mit Ihnen und Ihrem Kostenträger ab.

Begleitung und Förderung

Für eine nachhaltige Integration sind neben dem Bestehen der Abschlussprüfung eine Reihe weiterer Kompetenzen wichtig. Deshalb können Sie vielseitige Hilfsangebote in Anspruch nehmen: Förderangebote in Mathematik, Deutsch oder EDV, Bewerbungstraining, psychologische Beratung und Sporttherapie sind nur einige Beispiele aus unserem Leistungskatalog.

Auch bei persönlichen Fragen und Problemen stehen Ihnen unsere Experten mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Reha- und Integrationsmanager, Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten und Reha-Ausbilder sind für Sie da.

MBOR

Berufsbezogene Reha-Anteile gewinnen in Kliniken zunehmend an Bedeutung. Durch gezielte Screening-Maßnahmen während der medizinischen Rehabilitation soll der Jobverlust möglichst verhindert werden. Deshalb wird Ihre gesundheitliche Situation frühzeitig mit Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz und den damit verbundenen Anforderungen verglichen. Fallen Defizite auf, kann zügig reagiert werden – z. B. mit einer Arbeitsplatzanpassung oder einer beruflichen Neuorientierung ist.

Welche Maßnahmen im Rahmen von MBOR möglich sind, erfahren Sie in unserem MBOR-Flyer oder unter www.mbor-bw.de

Unsere Angebote im Überblick

Reha-Assessment

SB: Schömberg | S: Stuttgart
SBSAAULRTVS
Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL)
Psychologische Eignungsuntersuchung (PEU)
Erweiterte psychologische Eignungsuntersuchung
JobFit Abklärung
Kurz-Arbeitserprobung
Arbeitserprobung
Erweiterte Arbeitserprobung

Reha-Vorbereitung (RV)

SB: Schömberg | S: Stuttgart | AA: Aalen | UL: Ulm | VS: Villingen-Schwenningen
SBSAAULRTVS
RV 12 [12 Wochen]
RV 20 [20 Wochen]
RV mit Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache
RV für Steuerfachangestellte [4 Wochen]
RV für Steuerfachangestellte [12 Wochen]
RV für angehende Techniker und Meister
RV für betriebl. begleitete Umschulung (RIB)

Umschulungen und Weiterbildungen

SB: Schömberg | S: Stuttgart | AA: Aalen | UL: Ulm | VS: Villingen-Schwenningen
SBSAAULRTVS
Kaufmännische Berufe
Steuern und Finanzen
IT
Elektronik / Haustechnik
Fertigung
Konstruktion
Qualitätswesen
Betrieblich begleitete Umschulung

Berufliche Integrationsmaßnahmen

SB: Schömberg | S: Stuttgart | AA: Aalen | UL: Ulm | RT: Reutlingen | VS: Villingen-Schwenningen
SBSAAULRTVS
RehaStep
RehaStep Plus
IWR