Rufen Sie uns an Telefon: 07084 933-135
Beratung/Infos
Infotage

Ihr Ansprechpartner im BFW Schömberg

Michael Ohnmacht ist Ihr Ansprechpartner im Berufsförderungswerk Schömberg

Herr Ohnmacht
Telefon: 07084 933-135
E-Mail: info@bfw-schoemberg.de

Anschrift

Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
Bühlhof 6
75328 Schömberg
Telefon: 07084 933-0

E-Mail: info@bfw-schoemberg.de

Das Unternehmen
Berufs­förderungs­werk Schöm­berg

Ihr Wegbegleiter ins Arbeitsleben

Über 50 Jahre Reha-Kompetenz, rund 200 Mitarbeiter und sechs Standorte in Baden-Württemberg – das ist das Berufsförderungswerk Schömberg.

Mit unseren vielfältigen Möglichkeiten in der beruflichen Reha haben wir schon mehr als 20.000 Menschen auf ihrem Weg zurück in den Job und zurück ins Leben begleitet.

Neben den Bildungsangeboten sind unterstützende Leistungen wie Integrationsmanagement, Gesundheitsförderung oder Bewerbungscoaching sehr wichtig und hilfrei im beruflichen Reha-Prozess.

Für Menschen, die arbeitssuchend sind und durch eine Qualifizierung oder ein gezieltes Coaching wieder in den Arbeitsmarkt finden möchten, ist pro.Di der perfekte Ansprech­partner.

Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit oder JobCenter können bei unserer Tochtergesellschaft gerne eingelöst werden.

Das Kompetenz­zentrum für Beruf und Gesundheit ist unser Experte für bildungs­interessierte Privat­personen und Unternehmen.

Ob Ausbildungs­kooperationen, Weiter­bildungen im gewerblich-technischen Bereich oder Betriebliches Gesundheits­management – das Portfolio ist vielseitig.

Das Leitbild des Berufsförderungswerks Schömberg

Vision - Wie wollen wir gesehen werden?

Wir sind ein leistungsfähiges, innovatives und kreatives Dienstleistungsunternehmen, das druch berufliche Qualifizierung, Persönlichkeitsentwicklung und Integration zu neuen Lebens- und Berufsperspektiven verhilft.

Mission - Wie lautet unser Auftrag?

Durch die gezielte und individuelle Förderung fachlicher, persönlicher, sozialer und methodischer Kompetenzen erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Teilnehmern neue Perspektiven. Die Integration in den Arbeitsmarkt leitet dabei all unsere Bemühungen.

Handlungsgrundsätze - Wie wollen wir agieren?

Wir orientieren uns an den Besten. Wir legen Wert auf kompetente Mitarbeiter, moderne Ausbildungskonzepte und eine technologisch hochwertige Ausstattung. Im Interesse der Teilnehmer kooperieren wir eng mit Reha-Trägern, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Im Miteinander legen wir Wert auf partnerschaftlichen Umgang, Zuverlässigkeit und Fairness. Wesentliche Merkmale unserer Arbeit sind hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit.