Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Industriefachkraft (IHK) für CNC-Fertigung

Dauer
26 Wochen (inkl. 4 Wochen Betriebspraktikum)
Abschluss
IHK-Zertifikat, BFW-Zertifikat
Reha-Eignung
Mittelschwere Belastbarkeit
An diesen Standorten verfügbar
Schömberg

Als Industriefachkraft für CNC-Fertigung übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben in der Produktion. Sie sind mit dem Programmieren und Rüsten von CNC-Maschinen, dem Herstellen von Werkstücken nach individuellen Kundenanforderungen und deren Qualitätssicherung betraut. Die von Ihnen produzierten Metallbauteile werden insbesondere im Maschinenbau, der Medizintechnik oder dem Automotive-Bereich benötigt.

Voraussetzung

Facharbeiterabschluss in einem Metallberuf oder mehrjährige Berufserfahrung in der spanenden Fertigung.

Anforderungen
  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Praktische Veranlagung und handwerkliches Geschick
  • Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
Ausbildungsschwerpunkte
  • Wiederholung der Technologiegrundlagen
  • Programmierung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Warten und Instandsetzen von Maschinen
  • Überwachung der Fertigungs- und Prozessqualität
  • Qualitätsprüfung der gefertigten Werkstücke
  • CAD/CAM-Programmierung
  • Erfolgstraining (intensives Bewerbungstraining, effektive Stellenrecherche und vieles mehr)
Jobaussichten

Flexibel an der Maschine und effizient in der Programmierung – mit diesen Fähigkeiten sind Sie eine Bereicherung für jeden Fertigungsbetrieb. Mit Ihrem CAM-Zusatzwissen machen Sie sich schnell unverzichtbar. Produzierende Unternehmen sind abhängig von reibungslosen Fertigungsabläufen, Prozessoptimierung und hoher Produktqualität, deswegen zählen sie auf Fachkräfte wie Sie.

BeginnEndeStandort
01.07.2024
07.02.2025
BFW Schömberg
27.01.2025
29.08.2025
BFW Schömberg

Wir sind jederzeit für Sie da

Michael Ohnmacht

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Unsere Standorte